Feminismus kämpft dafür, dass Frauen gleichberechtigt und frei von Rollenklischees leben können. Aber finden wirklich alle Frauen diesen Kampf notwendig und gut? Setzt er sie nicht auch manchmal unter Druck? Das fragt jetzt-Autor Quentin Lichtblau seine Kollegin Lara Thiede. Und die findet: Manchmal ist es gar nicht so einfach, eine emanzipierte Frau zu sein.