Wie ist es, im Profifußball homosexuell zu sein?

Ist es schwierig, sich zu outen? Und wieso tun das viel mehr Frauen als Männer? Darüber sprechen wir mit der ehemaligen Profi-Fußballspielerin Anja Mittag.
Podcast von Christopher Pramstaller und Lara Thiede
podcast anja mittag cover

Foto: RB Leipzig

Coming-outs im Profi-Sport gibt es mittlerweile häufig. In allen möglichen Sportarten wird Homo- und Bisexualität offen gelebt. Der Unterschied zwischen geouteten Männern und Frauen könnte jedoch kaum größer sein als in der populärsten Sportart in Deutschland: dem Fußball. Um zu verstehen, wieso das so ist – und warum der Fußball der Frauen ein Vorbild für uns alle sein kann, darüber haben wir mit Anja Mittag gesprochen, die mehr als 20 Jahre im Profifußball aktiv war und in mehreren Ländern ihr Geld damit verdient hat.

  • teilen
  • schließen