Wie geht es trans Models bei Germany's Next Topmodel?

Lucy Hellenbrecht hat 2020 bei Germany's Next Topmodel mitgemacht und berichtet im Podcast von ihren Erfahrungen.
Foto: Privat

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Jedes Jahr wird bei der Casting-Show „Germany's Next Topmodel“ mindestens ein trans Model mit auf die Reise genommen. 2021 hat mit Alex Mariah Peter sogar das erste Mal eine trans Frau die Show gewonnen. Die Models eint dabei eine Erfahrung: Sie sollten im TV von ihrer Transition erzählen. Aber braucht es das überhaupt noch? Darüber sprechen wir in dieser Folge von Querfragen mit Lucy Hellenbrecht, GNTM-Kandidatin aus dem Jahr 2020. Sie erzählt, dass sie ursprünglich nicht vorhatte, vor den Kameras über ihr Outing zu reden, warum sie sich dazu überreden ließ und warum „trans sein“ inzwischen zu ihrem Job geworden ist.

Anm. d. Redaktion vom 28. Mai 2021: Die Beschreibung des Podcasts wurde anlässlich des Siegs von Alex Mariah Peter in der 15. Staffel geupdatet.

  • teilen
  • schließen