Elf Antworten von Olaf Scholz

Olaf Scholz will Kanzler werden – am Sonntag wird gewählt.
Foto: Thomas Trutschel / imago images

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Olaf Scholz, SPD, will deutscher Bundeskanzler werden. Aber wie tickt dieser Mann eigentlich? Privat und politisch? Um das herauszufinden, hat jetzt ihm elf Satzanfänge geschickt, die er vollendet hat.

Das wichtigste Thema im Wahlkampf …  ist Respekt vor jeder beruflichen Lebensleistung und das Ziel klimaneutrales Industrieland zu werden.

 

Klimaschutz kann nur funktionieren, wenn … wir sofort damit anfangen, die Erzeugung von Strom mit Windkraft und aus Sonnenenergie so auszubauen, dass wir spätestens 2045 klimaneutral wirtschaften.

 

Geschlechtergerechte Sprache … finde ich persönlich wichtig, aber ob und wie sollte jeder und jede für sich entscheiden.

 

Wenn mir ein Joint gereicht wird … lehne ich dankend ab, denn ich habe in meinem Leben noch nie gekifft.

 

Mein bester Freund oder meine beste Freundin würde über mich sagen, dass ich  zuverlässig bin.

 

Um einen weiteren rechtsextremen Terroranschlag in Deutschland zu verhindern, müsste man …  der Polizei und den Staatsanwaltschaften alle Mittel zur Verfolgung von Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus an die Hand geben.

Menschen in Ausbildung oder Studium sollten nach der Coronakrise  ...  die Sicherheit haben, dass sie ihre Ausbildung oder Studium im Betrieb und auf dem Campus zu Ende führen und danach eine gute berufliche Perspektive finden können.

 

Angesichts der aktuellen Situation in Afghanistan muss Deutschland … Menschen, die für Hilfsorganisationen und Medien gearbeitet haben oder wegen ihres politischen Engagements verfolgt werden, Schutz in Deutschland gewähren und denen, die vor den Taliban in die Nachbarländer fliehen, vor Ort helfen.

Seenotrettung ist für mich … wichtig. Es muss bald gelingen, dass die Staaten Europas gemeinsam Verantwortung für Flüchtlinge übernehmen.

Ich achte im Alltag auf Nachhaltigkeit, indem ich ... meist regional oder bio einkaufe. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass ich aus Sicherheitsgründen mit einem gepanzerten Auto gefahren werde und regelmäßig fliege – beides ist alles andere als nachhaltig.

Von jungen Menschen kann ich lernen, dass … BTS eine südkoreanische Boy-Band ist und die sozialen Medien nicht nur Fluch, sondern auch Segen sein können.

  • teilen
  • schließen