Würde Annalena Baerbock einen Joint rauchen?

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet wollen Bundeskanzler:in werden. Wir haben ihnen ein paar Fragen gestellt.
Foto: Thomas Trutschel, Florian Gaertner / imago images, Sean Gallup / getty images

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Nach 16 Jahren unter Angela Merkel entscheidet die Bundestagswahl am kommenden Sonntag auch darüber, wer der neue Kanzler oder die neue Kanzlerin in Deutschland wird. Gewinnen wollen Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD). Derzeit steht Scholz in den Umfragen am besten da, der Sozialdemokrat und seine Partei liegen demnach bei etwa 25 Prozent. Die Union würden derzeit 22 Prozent der Wahlberechtigten in Deutschland wählen, die Grünen etwa 16 Prozent. Wir haben die drei Kandidierenden gebeten, uns elf Satzanfänge zu vervollständigen. Es geht um Millennials, Drogen, gute Eigenschaften und die Gefahr von Rechtsextremismus. 

Hier geht es zu den Antworten von Scholz, Laschet und Baerbock: 

  • teilen
  • schließen