14 Antworten von: Jörg Urban, AfD

„Ich bin der einzige Kandidat, der in Sachsen Jörg Urban heißt.“
Protokoll von Nina Büchs

Jörb Urban, Chef der AfD Sachsen.

Foto: dpa/Sebastian Willnow

Wir haben die Spitzenkandidat*innen der Landtagswahl in Sachsen gebeten, uns 14 Satzanfänge zu vollenden. Jörg Urban von der AfD tat das so:

Das wichtigste Thema im Wahlkampf ist ... Freiheit statt Bevormundung! 

 

Millennials sind für mich ... 19-Jährige.

 

Wenn mir jemand einen Joint reicht, dann ... sage ich: Danke, brauche ich nicht.

 

Mein bester Freund/meine beste Freundin würde über mich sagen, dass ...  er sich auf mich verlassen kann.  

 

Die deutschen Grenzen ... sind aktuell ein Witz. 

 

Ein sächsischer Ministerpräsident ... sollte für alle Sachsen da sein und nicht nur für die CDU.

Das Beste an der Digitalisierung ist ... der Ressourcenschutz.

 

Seenotrettung ist für mich ... humanistische Pflicht, deren Reputation nicht durch illegale Schleppertätigkeit beschädigt werden sollte.  

 

Klimaschutz kann nur funktionieren, wenn ... man ganz fest – wie an den Weihnachtsmann – daran glaubt, dass der Klimawandel menschenverursacht ist.

 

Rechtsextremismus ist ... mit allen juristischen Mitteln zu bekämpfen wie Linksextremismus.

 

Linksextremismus ist ... mit allen juristischen Mitteln zu bekämpfen wie Rechtsextremismus.

 

Mein Bundesland hat zu Unrecht das Image, dass ... (! Fehler) hier Karl Marx geboren wurde.

 

Ich bin der einzige Kandidat, der ... in Sachsen Jörg Urban heißt.  

 

Das letzte Foto auf meinem Handy ist ... von der Eröffnung eines Seniorenheimes.

  • teilen
  • schließen