14 Antworten von: Michael Kretschmer, CDU

„Wenn mir jemand einen Joint reicht, dann ist er bei mir an der falschen Stelle.“
Protokoll von Lena Mändlen

Michael Kretschmer ist sächsischer Ministerpräsident – und will das auch gerne bleiben.

Foto: dpa/Monika Skolimowska

Wir haben die Spitzenkandidat*innen der Landtagswahl in Sachsen gebeten, uns 14 Satzanfänge zu vollenden. Michael Kretschmer von der CDU tat das so:

Das wichtigste Thema im Wahlkampf ... ist der Zusammenhalt der Gesellschaft.

 

Millennials sind für mich ... junge und engagierte Menschen mit guten Ideen, von denen hoffentlich viele umgesetzt werden.

 

Wenn mir jemand einen Joint reicht, dann ... ist er bei mir an der falschen Stelle.

 

Mein bester Freund/meine beste Freundin würde über mich sagen, dass ... ich ein ausgesprochen schlechter Sänger, aber ein guter Zuhörer bin.

 

Die deutschen Grenzen ... müssen offen bleiben, deshalb brauchen wir einen echten Schutz der europäischen Außengrenzen.

 

Ein sächsischer Ministerpräsident ... hat die Aufgabe, die Menschen zusammenzuführen und das Land mit Anstand und Vernunft zu führen.

 

Das Beste an der Digitalisierung ist ...  dass ich mit unseren Kindern in einem dauerhaften Wettstreit um das Verstehen und den Nutzen der Technik bin.

 

Seenotrettung ist für mich ... Ausdruck dafür, dass die Menschlichkeit groß ist, wir aber dringend nachhaltige Lösungen brauchen, um nicht das Geschäft der Schlepper zu befördern.

Klimaschutz kann nur funktionieren, wenn ... Ökologie und Ökonomie in Einklang gebracht werden – zum Beispiel mit der Pflanzung von 50 Millionen Bäumen in Sachsen, für die ich mich einsetze.

 

Rechtsextremismus ... ist eine große gesellschaftspolitische Herausforderung in Deutschland und wird mit aller Entschiedenheit und Einigkeit bekämpft.

 

Linksextremismus ... wurde zu lange verharmlost und muss gerade in Großstädten mit neuen Strategien zurückgedrängt werden.

 

Mein Bundesland hat zu Unrecht das Image, dass ... es keine schönen Dialekte hervorgebracht hätte – wir lieben unsere sächsischen Sprachen, gerade weil sie niemand versteht!

 

Ich bin der einzige Kandidat, der ... versucht, ein originales Umgebindehaus zu renovieren – eine schöne und sehr fordernde Arbeit.

 

Das letzte Foto auf meinem Handy ... zeigt meine Frau beim Imkern.

  • teilen
  • schließen