jetzt: Freiheit

Was ist Freiheit? Wie erreicht man sie? Und wann lohnt es sich, ein Stück davon aufzugeben?

 

Diese Fragen waren selten so aktuell wie heute, wo sich Millionen von Menschen wegen der Corona-Pandemie in ihrer Freiheit eingeschränkt fühlen. Deshalb haben wir gemeinsam mit der Katholischen Journalistenschule ifp einen Schwerpunkt zu diesem Thema erarbeitet. „jetzt: Freiheit“ erzählt unter anderem Geschichten von Menschen, die Freiheiten für ihren Beruf oder ihre Gesundheit aufgeben mussten. Aber auch von solchen, die anderen ihre Freiheiten nehmen. Außerdem soll der Schwerpunkt zeigen: Freiheit gibt es eben doch auch während der Pandemie. Bis Mitte April erscheinen hier immer weiter neue Texte. Viel Spaß beim Lesen!